Einsätze 2022 - FFW Neukirchen / Erzgeb.

Direkt zum Seiteninhalt

Einsätze 2022

Informationen > Einsätze


Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Mitteilungen zu Einsätzen und Übungen der Feuerwehr Neukirchen im Jahr 2022.


Nr.15/2022


Einsatz Brand


Am 27.02.2022 um 20.14Uhr wurden wir zu einer Türnotöffnung alarmiert.
Auf der Anfahrt erhielten wir jedoch den Abbruch für den Einsatz, so das wir unmittelbar wieder zurück zu unserer Wache fahren konnten.


eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Nr.14/2022


Einsatz Brand


Am 27.02.2022 um 08.10Uhr wurden wir zu einem Brand nach Seifersdorf nachalarmiert. Da man an die Brandnester auf dem Dach nur schwierig heran kam, benötigten die Einsatzkräfte unsere Rettungssäge.
Mit Hilfe dieser konnten dann Öffnungen geschaffen werden um die Löscharbeiten fortzuführen.


eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Brand 27.02.2022

Nr.13/2022


Einsatz Technische Hilfe


Am 21.02.2022 um 03.44Uhr wurden wir auf die Lange Straße in Neukirchen zu einem umgestürzten Baum alarmiert.
Dieser ist auf dem Wohnhaus zum liegen gekommen.
Mit Hilfe der nachgeforderten Drehleiter aus Stollberg, konnte der Baum vom Dach herunter geschnitten werden.


eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Nr.12/2022


Einsatz Technische Hilfe


Am 19.02.2022 um 07.45Uhr wurden wir in die Ortslage Neukirchen zu einem umgestürzten Baum alarmiert.
Dieser lag in einem Grundstück und vergrub mehrere Tiergehege.
Daher hieß es, Baum beseitigen und Einsatzstelle abarbeiten. So konnten die Tiere wieder versorgt werden.


eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Nr.11/2022


Einsatz Technische Hilfe


Am 18.02.2022 um 20.41Uhr wurden wir nach Jahnsdorf auf die Leukersdorfer Straße alarmiert. Das nächste Sturmtief forderte uns erneut  zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz. Es ging  Hier lag ein Baum quer über die Fahrbahn.
Wir leuchteten die Einsatzstelle aus und die Kameraden aus Adorf sägten den Baum klein.


eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Nr.10/2022


Einsatz Technische Hilfe


Am 17.02.2022 um 11.16Uhr wurden wir erneut wurden wir zu einen Sturmschaden alarmiert.
Auf der Hauptstraße drohte erneut ein Baum zu kippen. Als wir vor Ort waren, war der Baum allerdings bereits gekippt.  Glücklicherweise verfehlte er das Wohnhaus knapp, so dass der Baum im Garten zum liegen kam. Da nun keine Gefahr mehr bestand übergaben wir die Einsatzstelle dem Eigentümer, der nun selbst den Baum zerkleinert.


eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Bilder Einsätze Sturmtief am 17.02.2022

Nr.07 + 08 + 09/2022


Einsatz Technische Hilfe


Am 17.02.2022 wurden wir durch das Sturmtief Ylenia zu 3 Einsätzen im Gemeindegebiet gerufen.

Der erste Einsatz (7/2022) forderte uns gegen 07:15 Uhr auf der Hauptstraße. In einem Grundstück entwurzelte eine Fichte und legte sich über den Gehweg. Wir sicherten den Bereich ab und schnitten den Baum mittels Kettensäge klein.

Der zweite Einsatz (8/2022) folgte im direkten Anschluss. Ein Baum drohte zu kippen. Durch die vielen Einsätze im Erzgebirgskreis stand keine Drehleiter zur Verfügung und die Sicherheit aller Beteiligten war uns wichtiger.
So entschlossen wir uns, den Baum an eine hießige Firma mit entsprechenden Gerät zu übergeben.

Beim dritten Einsatz (9/2022) haben wir bei einer Kontrollfahrt mit unseren Mehrzweckfahrzeug einen defekten Zaun bemerkt. Hier drohten die Palisadenteile vom Fußweg weiter Richtung Fahrbahn zu wehen. Wir sicherten die Zaunteile auf dem dazugehörigen Grundstück und konnten auch diesen Einsatz relativ zügig beenden.

Jetzt heißt es Einsatzequipment wieder säubern und die Ketten schärfen.



eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen (HLF,RW)


Nr.06/2022


Einsatz Brand


Am 14.02.2022 um 19.14 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Adorf und Stollberg (Drehleiter) zu einem gemeldeten Brand auf die Mühlenstraße alarmiert.
Bei der Lageerkundung stellte sich der Brand als ein Lagerfeuer heraus.
Somit waren keine Maßnahmen notwendig und wir konnten wieder zurück zu unserer Wache fahren.

eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen, Adorf, Drehleiter Stollberg, Polizei


Nr.05/2022


Einsatz Türnotöffnung


Das aktuelle Sturmtief sorgte auch bei uns für einen Einsatz. Am 30.01.2022 wurden wir um 10.50 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Es ging auf die Nordstraße zu einem umgestürzten Baum, welcher auf einem Auto lag. Wir konnten den Baum etwas anheben, damit der Besitzer des Autos dieses darunter hervor fahren konnte.  Im Anschluss zersägten wir den Baum um den Verkehrsweg wieder frei zu bekommen.

eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen


Nr.04/2022


Einsatz Türnotöffnung


Am 12.01.2022 wurden wir um 08.11 Uhr zu einer Türnotöffnung auf die Hauptstraße alarmiert.
Wir begannen uns den Zugang über ein gekipptes Fenster zu verschaffen, als dann doch die Bewohner von innen die Tür öffnen konnten. Die Bewohner wurden an den Rettungsdienst übergeben und somit war  für uns der Einsatz beendet

eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen


Nr.03/2022


Einsatz Brand


Am 07.01.2022 wurden wir um 18.18 Uhr zu einem Brand eines PKW auf die Gartenstadtstraße alarmiert.  Bei der Erkundung wurde ein bereits erloschener Schwelbrand an der Fahrzeugelektrik festgestellt. Da das Feuer bereits aus war, kontrollierten wir das Fahrzeug lediglich mit der Wärmebildkamera. Hierbei wurden keine weiteren Brandherde festgestellt und wir konnten den Einsatz wieder beenden.

eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen


Nr.02/2022


Einsatz Brandmeldeanlage


Am 04.01.2022 wurden wir um 12.10Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Es ging in die Ortslage Adorf zu einer Industriefirma.

Hier wurde eine automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei der Erkundung durch die Feuerwehr Adorf wurde jedoch keine Gefahr festgestellt. Wir konnten daraufhin, ohne weitere Maßnahmen, die Einsatzstelle wieder verlassen.

eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen + Fw Adorf


Nr. 01/2022


Einsatz technische Hilfeleistung


Am 04.01.2022 wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert.
Im Zuge der Tätigkeiten unseres Bauhofes wurde eine Straße festgestellt, welche durch ein verstopftes Rohr, überflutet war.
Um den Ablauf wieder frei zu bekommen wurde mit Hilfe unseres Tanklöschfahrzeuges das Rohr gespült. Das Wasser konnte daraufhin wieder ungehindert abfließen. Im Anschluss wurde die Straße noch mit Hilfe des verbauten Sprühbalken von Schlamm befreit.

eingesetzte Kräfte: Fw Neukirchen


Feuerwehr Banner
Zurück zum Seiteninhalt