Einsätze 2017 - FFW Neukirchen / Erzgeb.

Direkt zum Seiteninhalt

Einsätze 2017

Informationen > Einsätze


Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Mitteilungen zu Einsätzen und Übungen der Feuerwehr Neukirchen im Jahr 2017.


Nr. 22


Einsatzübung technische Hilfe / Gefahrgut


Am Dienstag, den 07.11.2017 um 18.42 Uhr, wurden die Kameraden auf die Südstraße (Festplatz) in Neukirchen zu einer hilflosen Person unter PKW gerufen.
Als Sie an der Einsatzstelle ankamen wurden Sie bereits von den Übungsleitern empfangen, die Ihnen das Unfallszenarios mit Gefahrgut erläuterten.
Hintergrund dieser Übung war es so realitätsnah wie möglich das Einsatzszenario  mit Gefahrgut und die damit verbundenen einsatztaktischen Maßnahmen zu üben und abzurufen.

Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, RW, MTW, TLF 4000



Nr. 21


Einsatz Gasgeruch


Am Sonntag, den 01.11.2017 um 20.28 Uhr, wurden die Kameraden wegen Gasgeruch auf den Wiesenweg in Neukirchen gerufen.
Dort hatten die Bewohner eines Hauses Gasgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort roch es zwar, aber es konnte kein Gasaustritt festgestellt werden.
Auch der alarmierte Gasversorger konnte mit seinen Messgeräten vor Ort keinen Gasaustritt feststellen, sodass keine Gefahr für die Hausbewohner oder Nachbar bestand.


Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, RW, MTW, TLF 4000


weitere Kräfte: Einsatzfahrzeug Eins Energie


Nr. 20


Einsatz Technische Hilfeleistung


Am Sonntag, den 29.10.2017 um ca. 7.30 Uhr wurden, die Kameraden zu einem umgestürzten Baum auf der Südstraße / Jahnsdorfer Weg gerufen.
Dort war ein Baum auf die Straße gefallen und musste mithilfe einer Kettensäge entfernt werden. Des Weiteren musste das Transparent "Achtung Schulkinder" auf der Hauptstraße in Höhe ehemals Lindengarten über der Straße entfernt werden, da der Sturm dieses stark beschädigt hatte.
Auch hatte der Sturm den Bauzaun an der Baustelle zum Parkplatz Rathaus umgeworfen, sodass dieser abgesichert und wiederaufgerichtet werden musste, um eine Gefährdung für Fußgänger auszuschließen.
Aufgrund des Sturmes kam es zu weiteren Einsätzen von umgestürzten Bäumen auf dem Lämmelstück und der Mühlenstraße.

Auf der Mühlenstraße musste der komplette Baum abgetragen werden, da dieser drohte in eine Telefon- und Stromleitung zu beschädigen.


Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, RW, MTW, TLF 4000


weitere Kräfte: Bauhof Neukirchen

Nr. 19


Einsatz Technische Hilfeleistung


Am Montag den 10.10.2017 um 9.30 Uhr wurden einige Kameraden zusammen mit dem Bauhof Neukirchen zu einer Amtshilfe angefordert.

Bereits am Samstagabend gegen 22.00 Uhr war eine Citybahn mit einer Horde Wildschweine zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich nach dem Bahnübergang Adorf in Richtung Jahnsdorf.

Wir kamen mit unseren RW1 und den Aufgleiswagen Bahnschiene zum Einsatz um die 13 Wildschweine zu bergen.



Eingesetzte Fahrzeuge:  RW, LKW Bauhof




Nr. 18


Einsatz Technische Hilfeleistung


Am Sonntag den 01.10.2017 um 20.58 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf die Chemnitzer Straße gerufen.

Dort war ein Pkw aus Richtung Chemnitz kommendkurz nach dem Ortseingangsschild von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und etwa 30 m weiter zu stehen gekommen.

Ein Fahrzeugfüherer war beim eintreffen der Feuerwehr nicht anzutreffen. Die Einsatzstelle wurde durch die Kameraden abgesichert und die auslaufenden Betriebsmittel mit Ölbindemittel aufgenommen.

Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.


Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, RW, LKW Plane




Nr. 17


Einsatz Brandmeldeanlage


Am Mittwoch den 21.09.2017 um 17.17 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf die Hauptstraße 77 gerufen.

Dort hatte die Brandmeldeanlage des Kindergarten Alarm ausgelöst. Vor Ort konnte jedoch kein Brand festgestellt werden.

Daher wurde die Brandmeldeanlage zurückgestellt und wieder scharf gestellt.



Eingesetzte Fahrzeuge: HLF,TLF 4000, RW, MTW


Weitere alarmierte Kräfte: Fw Adorf




Nr. 16


Einsatz Technische Hilfeleistung


Am Mittwoch den 20.09.2017 um 08.07 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf die Hauptstraße gerufen.

Dort hatten die Anwohner einen Wasserrohrbruch gemeldet worden. Vor Ort stellte es sich heraus, dass es sich um ein defektes Abwasserrohr handelt.

Die Einsatzstelle wurde mit den Anwohnern an einen Rohrleitungsreinigungsdienst übergeben.


Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, RW, MTW




Nr. 15


Einsatz Hilfeleistung


Am Freitag den 22.08.2017 um  Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen die Hauptstraße im oberen Ortsteil gerufen.




Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, RW, MTW,






Nr. 14


Einsatz Hilfeleistung


Am Freitag den 22.08.2017 um  Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen die Hauptstraße im oberen Ortsteil gerufen.




Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, RW, MTW,






Nr. 13


Einsatz Hilfeleistung


Am Donnerstag den 10.08.2017 um 17.31 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf die Hauptstraße im oberen Ortsteil gerufen.

Dort war ein Fahrzeug der Marke Honda aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, gegen ein Gartenzanun gestoßen und hat sich danach überschlagen.

Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen und der Fahrer musste von Ersthelfern befreit werden. Die Unfallstelle und das Fahrzeug wurden durch die Feuerwehr abgesichert.


Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, RW, MTW,


weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst



https://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Honda-landet-auf-Dach-Fahrer-schwer-verletzt-artikel9972556.php

Nr. 12


Einsatz Hilfeleistung


Am  Mittwoch den 02.08.2017 um 18.09 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf den Schotterweg im Gewerbegebiet gerufen.

Wir wurden von der Polizei angefordert um eine vermisste Person zu bergen. Die Bergung zog sich bis in die späten Abendstunden.


Eingesetzte Fahrzeuge: HLF, RW, MTW,




Nr. 11


Einsatz Technische Hilfeleistung


Am Sonntag den 23.07.2017 um 13.17 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zur Shell Tankstelle auf der Chemnitzer Str. gerufen.

Dort war eine größere Menge Diesel aus einem unbekannten Grund nach dem Tanken am Boden eines Fahrzeuges ausgetreten. Der Diesel wurde mit Bindemittel gebunden und das Fahrzeug durch den Abschleppdienst .

Anschließend wurde die Fahrbahn mit Spezialreiniger behandelt.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16




Nr. 10


Einsatz Türnotöffnung


Am Mittwoch den 12.07.2017 um 9.17 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Hauptstraße in Neukirchen (oberer Ortsteil) gerufen.

Dort sollte die Wohnungstür für den Rettungsdienst mit Hilfe der Feuerwehr geöffnet werden, um einen Zugang zur Wohnung zu ermöglichen.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16,  RW,




Nr. 09


Einsatz Meldereinlauf


Am 26.06.2017 um 04.53 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zur Unterstützung der FFw Elternlein beim Brand einer Möbelfabrik gerufen.

Zusammen mit Fahrzeugen der FFw Thalheim und der FFw Lugau fuhren Sie nach Elterlein um dort Restlöscharbeiten durchzuführen.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, MTW


Alarmierte Kräfte:  FFw Neukirchen, FFw Thalheim, FFw Lugau

Nr. 08


Einsatz Meldereinlauf


Am 26.04.2017 um 09.50 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zur Unterstützung der FFw Pfaffenhain und FFw Jahnsdorf beim Meldereinlauf Kreisarchiv Pfaffenhain gerufen.

Bereits auf der Anfahrt erhielten die Kameraden von der Leitstelle Chemnitz den Befehl zum Einsatzabbruch. Denn die Kameraden der FFW Pfaffenhain und Jahnsdorf hatten bereits den Fehlalarm durch die Brandmeldeanlage festgestellt.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, TLF 4000


Alarmierte Kräfte:  FFw Neukirchen, FFw Adorf, FFw Jahnsdorf, FFw Stollberg, FFw Pfaffenhain, FFw Leukersdorf, KBM, Polizei

Nr. 07


Einsatz Garagenbrand


Am 02.04.2017 um 01.22 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zu einem Garagenbrand auf der Straße "Am Ehrenmal" in Neukirchen gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache war dort ein Brand in einer Garage ausgebrochen.  Der Brand konnte, mit Hilfe der Kameraden der FFw Adorf und FFw Jahnsdorf, schnell unter Kontrolle gebracht werden und größere Schaden durch eine weitere Brandausbreitung vermieden werden. Die Kamerdaden der FFw Stollberg wurden zwar mit alarmiert, kamen aber nicht zumEinsatz. Wir danken den Kameraden der benachbarten Wehren für die Unterstützung bei diesem Einsatz.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, TLF 4000, RW1, MTW


Alarmierte Kräfte:  FFw Neukirchen, FFw Adorf, FFw Jahnsdorf, FFw Stollberg, KBM, Polizei


Zeitungsbericht Freie Presse Stollberg am 03.04.2017 lesen Sie hier mehr

Nr. 06


Einsatz Gestrüppbrand


Am 17.03.2017 um 12.33 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zur Unterstützung der FFw Adorf bei einem Gestrüppbrand auf der Theodor-Körner-Straße im Ortsteil Adorf gerufen.

Beim Abflammen von Gras entzündete sich auch Gestrüpp bzw. herumliegendes Holz, sodass sich die Flammen unkontrolliert ausbreiteten. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und größerer Schaden vermieden werden.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, TLF 4000


Alarmierte Kräfte: FFw Adorf, FFw Neukirchen,

Nr. 05


Einsatz Meldereinlauf


Am 02.03.2017 um 08.48 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zu einem Meldereinlauf auf der Adorfer Hauptstraße im Ortsteil Adorf gerufen.

In einer Forschungseinrichtung in Adorf kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Rauchentwicklung/Wärmestau in einer Prüfstrecke.

Das Prüffeld wurde entraucht und die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, TLF 4000, RW1


Alarmierte Kräfte: FFw Adorf, FFw Neukirchen, FFw Jahnsdorf, KBM

Nr. 04


Einsatz technische Hilfeleistung umgestürzter Baum


Am Freitag den 24.02.2017 um 16.03 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf die Forststraße  in Neukirchen zu einem umgestürzten Baum gerufen.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus das der Baum direkt auf das Haus gestürzt war. Durch den Einsatzleiter wurde der Kran der Berufsfeuerwehr Chemnitz angefordert, um den Baum beseitigen zu können.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, TLF 4000, RW1, Kran BF Chemnitz


Alarmierte Kräfte: FFw Neukirchen, BF Chemnitz (Kran)

Einsatz 24.02.2017

Nr. 03


Einsatz technische Hilfeleistung /Brand


Am Sonntag den 05.02.2017 um 05.58 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf den Parkplatz der Eifrisch GmbH in Neukirchen gerufen.

Beim Eintreffen der Kameraden informierte Sie ein Mitarbeiter, der Firma das im Wald bei den Anlagen ein Telefonmast umgefallen ist, und führte Sie zur Stelle im Wald.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus das der Telefonmast im unteren Bereich durchgebrannt war und deswegen umgefallen ist. Durch den Einsatzleiter wurde die Polizei und die Telekom alarmiert. Die Polizei ermittelt da die Brandursache unbekannt ist.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, TLF 4000, RW1, Polizei


Alarmierte Kräfte: FFw Neukirchen, Polizei, Telekom



Zeitungsbericht Freie Presse Stollberg vom 06.02.2017 lesen Sie hier mehr

Einsatz 05.02.2017

Nr. 02


Einsatz technische Hilfeleistung


Am Freitag den 13.01.2017 um 06.59 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen auf die Untere Bergstraße in Neukirchen gerufen.

Beim Eintreffen der Kameraden hing, bedingt durch den starken Sturm, ein Baum in der Stromleitung. Nach abschalten des Stroms durch den Energieversorger, konnte der Baum durch die Firma Richter entfernt werden. Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle ab.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16, RW1,


Alarmierte Kräfte: FFw Neukirchen, Polizei, Energieversorger




Nr. 01


Einsatz Hilfleistung


Am Freitag den 06.01.2017 um 20.44 Uhr wurden die Kameraden der FFw Neukirchen zur Unterstützung des Rettungsdienstes auf die Gartenstadtstraße in Neukirchen gerufen.

Die Kameraden unterstützten den Rettungsdienst beim Abtransport des Patienten durch das enge Treppenhaus.


Eingesetzte Fahrzeuge: LF16


Alarmierte Kräfte: FFw Neukirchen




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü